Schwarzarbeit aufgedeckt

Drei Arbeiter müssen Geldstrafe zahlen.

Bauarbeiter auf der Baustelle
© Pixabay

Auf den Baustellen bei uns haben Mitarbeiter des Kreises bei Kontrollen Schwarzarbeit aufgedeckt. Insgesamt wurden rund 230 Arbeiter auf rund 70 Baustellen überprüft. Es gibt aber noch keine konkrete Zahlen, da die meisten Ermittlungsverfahren laut eines Kreissprechers noch laufen. Drei Arbeiter wurden zu einer Geldstrafe von jeweils 1000 Euro verurteilt. Die Kontrollen wurden während der NRW-weiten Aktionswoche zur Bekämpfung der Schwarzarbeit Anfang Oktober durchgeführt. Der Hochsauerlandkreis und der Zoll kontrollieren das ganze Jahr über auf den Baustellen im HSK. Im vergangenen Jahr wurden kreisweit 35 Fälle aufgedeckt.

skyline
ivw-logo