Klimafreundliches Heizen im Sauerland

Neue Häuser im Sauerland werden immer häufiger mit erneuerbaren Energien beheizt.

Neue Häuser im Sauerland werden überwiegend mit erneuerbaren Energie beheizt. Bei dieser klimafreundlichen Art des Heizens liegt der Hochsauerlandkreis nach den aktuellen Zahlen von NRW.IT über dem Landesschnitt von rund 59 Prozent. 2017 lag der Anteil nur bei 62 Prozent. Bei uns werden neue Wohngebäude zu rund 68 Prozent mit erneuerbaren Energie geheizt. Andere Kreise haben eine noch bessere Quote: Im Kreis Olpe zum Beispiel haben rund 80 Prozent der gerade genehmigten Wohngebäude eine klimafreundliche Heizung.


In neuen Häusern im Sauerland wächst beim Heizen der Anteil erneuerbarer Energien© NRW.IT
In neuen Häusern im Sauerland wächst beim Heizen der Anteil erneuerbarer Energien
© NRW.IT
skyline