Kirchen: Mitgliederschwund

Die beiden großen Kirchen im Sauerland haben im vergangenen Jahr wieder Mitglieder verloren.

© kstudija - Fotolia

Den beiden großen Kirchen im Sauerland sterben die Mitglieder weg. Sowohl die katholische als auch die evangelische Kirche haben im vergangenen Jahr erneut Mitglieder verloren. Rund 166.000 Frauen und Männer waren Ende vergangenen Jahres bei uns katholisch, im ehemaligen Kirchenkreis Arnsberg lebten rund 40.000 evangelische Christen. Auch die Zahl der Austritte ist erneut gestiegen. Allein der katholischen Kirche haben im HSK zuletzt rund 700 Frauen und Männer den Rücken gekehrt, im Kirchenkreis Arnsberg waren es rund 250. Fast 80 Prozent der Bevölkerung im HSK sind aber weiterhin Mitglied in einer der beiden großen christlichen Kirchen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo