Brauereien erwarten Verluste

Für die Brauereien wird 2019 ein verlustreiches Jahr.

Davon geht die Brauerei Veltins in Meschede-Grevenstein aus. Ein Jahrhundertsommer lasse sich nicht ausgeleichen, so die Brauerei. Im ersten Halbjahr diesen Jahres hat Veltins 2 Prozent weniger Bier gebraut als von Januar bis Juni letzten Jahres. Nach Prognose der Brauerei seien deutschlandweit insgesamt von allen Brauereien sogar über 14 Millionen Bierkästen weniger verkauft worden. Deshalb seien die Erwartungen für das zweite Halbjahr gedämpft.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo