Skywalk-Möhnetal

Bei Warstein ist es künftig möglich über den Arnsberger Wald, das Möhnetal und die Soester Börde zu schauen.

© Stadt Warstein

Aus 78 Metern Höhe ist es in Warstein ab heute möglich, über den Arnberger Wald, das Möhnetal und die Soester Börde zu sehen. Am Mittag wird die Aussichtsplattform "Skywalk-Möhnetal" zwischen Oberbergheim und Allagen offiziell eröffnet. Die Stahlkonstruktion reicht 30 Meter über einen Steilhang hinaus. Ins Leben gerufen wurde das Projekt durch die Dorfinitiative Allagen/Niederbergheim. Das Geld dafür kam z.B. durch Spenden und EU-Gelder zusammen. Als Vorbild galt den Initiatoren der Skywalk am Grand Canyon in den USA. Mitte August war mit den Tiefbauarbeiten für das Fundament des Skywalks-Möhnetal begonnen worden. Am 30. Oktober wurde dann die Stahlkonstruktion aufgestellt.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo