Schlaganfall: Weniger Tote

Im HSK sinkt die Zahl der Menschen, die durch einen Schlaganfall sterben.

Blaulicht an einem Rettungswagen (Symbolbild). 
Bei Verwendung in Social Media muss die Bildquelle am Bild genannt werden; bei Verwendung als Nachrichtenbild spielt das System diese automatisch mit aus.
© Jrg Lantelme/Fotolia.com

Im Sauerland ist die Zahl der Todesfälle durch Schlaganfälle in den vergangenen Jahren deutlich zurückgegangen. Grund dafür sind vor allem der Fortschritt in der Medizin und Prävention, so eine Einschätzung der Ärztekammer Westfalen-Lippe. Innerhalb von zehn Jahren ist im HSK die Zahl der Schlaganfall-Toten um rund ein Viertel gesunken. 2017 sind bei uns rund 170 Sauerländer an den Folgen gestorben.

skyline