Nachwuchs bei Pflegekräften im HSK

Die Krankenhäuser im Sauerland schaffen sich Nachwuchs in der Pflege. Als eins der letzten Krankenhäuser im HSK bietet jetzt auch das St. Marien-Hospital in Marsberg eine Ausbildung zum Pfleger.

© spotmatikphoto - stock.adobe.com

Die Sauerländer Kliniken rüsten sich gegen den zunehmenden Personalmangel in der Pflege. Als eines der letzten Krankenhäuser bietet ab dem Frühjahr auch das St. Marien-Hospital in Marsberg eine Pflegeausbildung. Besonders an der Marsberger Ausbildung ist die enge Zusammenarbeit mit der LWL-Klinik, in der die Auszubildenden einige Praxiseinsätze üben können.

Los geht es im April

Erst vor Kurzem wurden die drei Ausbildungen zum Pfleger im Sauerland zu einer allgemeinen zusammengefasst. Seitdem bieten immer mehr Einrichtungen diese Ausbildung an. Die Ausbildung wirbt mit modernen Inhalten, guten Berufsperspektiven und dauert drei Jahre. Sie wird im Verbund mit den Krankenhäusern in Winterberg, Meschede, Olsberg und Schmallenberg angeboten. Die ersten Azubis können im April starten.

skyline
ivw-logo