Keine Steuervorteile

Pläne "diskriminierend" und ein "Unding"

Schützen
© Pixabay

Die Kreisschützenbünde im Sauerland sind gegen die Streichung von Steuervorteilen für Männervereine. Die Pläne von Bundesfinanzminister Scholz seien ein Unding, heißt es z.B. vom Kreisschützenbund Arnsberg. Eine Streichung der Steuervorteile für Männervereine würde dem ländlichen Raum schaden. Die Schützenvereine seien ehrenamtlich engagiert, aktuell bei den Martinsumzügen, so Kreisoberst Dietrich-Wilhelm Dönneweg. Der Kreischützenbund Meschede bezeichnet die Pläne von Bundesfinanzminister Scholz als "diskriminierend". Für den Kreisschützenbund Brilon galt das Thema "Gemeinnützigkeit" bis zum Wochenende als erledigt, heißt es. Aktuell nehmen nur wenige Schützenvereine im Sauerland Frauen auf, u.a. in Küstelberg und Langewiese.

skyline
ivw-logo