Weniger Zwillingsgeburten im Sauerland

37 Zwillingspärchen in Krankenhäusern im HSK geboren


Baby
© Pixabay

Im Hochsauerlandkreis sind im vergangenen Jahr 37 Zwillingspärchen geboren worden. Das sind nur 1,7 Prozent aller Geburten. NRW-weit liegt der Anteil von Zwillingen bei über zwei Prozent. Drillinge sind im Hochsauerlandkreis nach der Landesstatistik schon seit 2017 nicht mehr geboren worden.

Insgesamt sind im Hochsauerlandkreis im vergangenen Jahr 2183 Babys zur Welt gekommen.

skyline