Unfall am Flugplatz Arnsberg-Voßwinkel

3 Menschen wurden in Unikliniken geflogen

© Dorfpost Voßwinkel

Am Flugplatz in Arnsberg-Voßwinkel ist am Nachmittag ein zweimotoriges Flugzeug vor der Landebahn heruntergekommen. Drei Menschen wurden bei dem Aufprall schwerverletzt: der 73-jährige Pilot aus Herne, eine 52-jährige Dortmunderin und ein 68-jähriger Bochumer. Alle Insassen wurden mit Rettungshubschraubern in umliegende Unfallkliniken geflogen.

Der Grund des Absturzes ist laut Polizei bislang nicht bekannt. Die Ermittlungen hierzu dauern an. Mitarbeiter der Bezirksregierung Münster als zuständige Luftaufsichtsbehörde waren vor Ort. Die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung wurde informiert.

skyline