Trotz Sperrung: Polizei stoppt Motorradfahrer

Das Fahrverbot für Motoradfahrer auf der B236 von Schmallenberg-Oberkirchen Richtung Albrechtsplatz hat in den vergangenen Wochen für viel Kritik gesorgt.

Ein Einsatzfahrzeug der Polizei (Symbolbild).
Bei Verwendung in Social Media muss die Bildquelle am Bild genannt werden; bei Verwendung als Nachrichtenbild spielt das System diese automatisch mit aus.
© VRD/Fotolia.com

Das einseitige Fahrverbot für Motorradfahrer am Wochenende gilt zunächst bis Oktober. Laut Polizei wurden bei Kontrollen gestern insgesamt zehn Biker verwarnt. Die Bundesstraße Richtung Winterberg war von vielen Motorradfahrern in der vergangenen Jahren häufig als Rennstrecke missbraucht worden.


skyline
ivw-logo