Sekdundarschule Olsberg-Bestwig

Künftig sollen keine Fünftklässler in Bestwig mehr Unterrichtet werden.

Rathaus Olsberg 2018.
© Radio Sauerland

Der Olsberger Stadtrat stimmt heute über das Ende des Unterrichts an der Sekundarschule in Bestwig ab. Die Stadt ist Träger der Schule. Künftig soll es in Bestwig keine neuen Fünftklässler mehr geben. Darauf hatten sich die Stadt und die Gemeinde bereits im November verständigt. Weil die Anmeldezahlen in Bestwig so niedrig waren, hatte es nur mit Ausnahmegenehmigung geklappt, eine Eingangsklasse zu bilden. Die aktuellen Schüler bis zur 10. Klasse können noch in Bestwig ihren Abschluss machen. Die Schule in Olsberg-Bestwig war die erste Sekundarschule im Kreis.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo