Nachhilfe gefragt

Eine Woche vor dem Start des neuen Schuljahrs herrscht in den Nachhilfe-Instituten wieder Betrieb

© Syda Productions - Fotolia

Die Nachhilfe-Insitute im Sauerland haben wieder geöffnet. Beim Studienkreis in Meschede, Brilon und Olsberg ist die Nachfrage nach Ferienkursen in den vergangenen Jahren gestiegen, so ein Sprecher. Besonders viel Nachhilfe wird in den Hauptfächern wie Mathe, Deutsch und Englisch gegeben. Auch Nachpfrüfler seien dabei, die ihre Versetzung in den nächste Klasse noch schaffen möchten. Viele Mädchen und Jungen wollen vor allem die Möglichkeit nutzen, Wissenslücken zu schließen und so einen guten Start ins neue Schuljahr zu bekommen, heißt es weiter. Auch bei der Schülerhilfe Arnsberg-Neheim ist der Nachhilfeunterricht wieder gestartet. Derzeit wird Blockunterricht angeboten, so ein Sprecher. Die Schüler werden den kompletten Vormittag unterrichtet.

skyline
ivw-logo