Mundschutz-Engpass

Coronavirus lässt die Nachfrage nach Mundschutz in Apotheken steigen

In den Apotheken im Sauerland ist ein Mundschutz derzeit vielerorts schwer zu bekommen. Wegen des Coronavirus ist die Nachfrage gestiegen, so die Apotheker im Hochsauerlandkreis. In der vergangenen Woche waren bereits Sauerländer in die Apotheken gekommen, die wegen Geschäftsreisen nach Asien einen Mundschutz wollten, sagte der Chef der Sauerländer Apotheker Klaus Mörchen. Außerdem kauften Chinesen gleich mehere Mundschutze, um sie an Verwandte in China zu schicken. Die Apotheker warnen derweil vor Panik. Wichtig sei Hygienevorschriften wie z.B. regelmäßiges Händewaschen zu beachten. Derzeit gibt es noch kein spezielles Medikament gegen das Coronavirus.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo