Loipen werden auf die Saison vorbereitet

Die Pflege der Loipen beginnt bereits jetzt, damit sie vor dem Schnee fertig sind.

Loipe Skilanglauf
© pixabay

In der Wintersport-Arena Sauerland werden aktuell die Loipen für die bevorstehende Saison vorbereitet. Die Loipenpflege beginnt schon vor dem ersten Schneefall, heißt es. Die Loipen sind in diesem Jahr zum Teil in einem schlechten Zustand. Durch die Waldschäden war und ist viel los im Wald. Bei Holzrückearbeiten entstanden zum Teil schon tiefe Spuren in den Trassen. Die Vereine sind zuversichtlich, zum Saisonstart alles in einem guten Zustand freigeben zu können. 15 bis 20 Zentimeter Schnee müssen liegen, dann werden die ersten Spuren gezogen. Die Skivereine und Verkehrsvereine sind ehrenamtlich tätig. Die Loipen führen teilweise durch private Wälder oder Wiesen, teilweise sind sie auch in städtischem Besitz. Die Eigentümer stellen die Loipen unentgeldlich zur Verfügung.


Hunauspur schon gemulcht

Der SC Bödefeld betreibt die Naturloipe Hunauspur. Sie ist bereits komplett gemulcht. Jetzt werden die Loipenschilder geputzt. Außerdem müssen Bäume am Rand der Loipe geschnitten werden. Die Hunauspur ist die Basisstrecke für den Siuerlänner Ski-Marathon. Er geht von Bad Fredeburg bis Schanze.

Skilanglaufzentrum Westfeld kaum von Waldarbeiten betroffen

Das Skilanglaufzentrum in Westfeld ist das einzige, das im Sauerland beschneit wird. Auch hier wird die Anlage aktuell für den Winter vorbereitet. Der Großteil der Strecken führt über befestigte Wege, die haben kaum Schäden durch Holztransporte, heißt es.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo