Hallenberg: Polizei zieht Betrunkenen aus dem Verkehr

Autofahrer fiel in Hallenberg-Liesen durch Alkoholgeruch auf.

Alkohol und Auto
© Pixabay

Die Polizei hat gestern Nachmittag in Hallenberg-Liesen einen betrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Ein Zeuge war zeitgleich mit einem 59-jährigen Hallenberger mit dem Auto auf einen Parkplatz vor einem Geldinstitut gefahren, heißt es. Im Gebäude fiel dem Zeugen Alkoholgeruch bei dem 59-Jährigen auf. Er alarmierte die Polizei und hielt den Hallenberger bis zum Eintreffen des Streifenwagens fest. Die Polizisten machten einen Atemalkoholtest. Dieser ergab einen Wert von über drei Promille. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen. Sein Fahrzeugschlüssel und sein Führerschein wurden sichergestellt.

skyline