Ehrenamtliche Helfer bald im Einsatz

Ab Oktober sind rund 100 ehrenamtliche Helfer im HSK im Einsatz. Sie ergänzen bestehende Rettungsangebote.

© Brian Jackson - Fotolia

Erste Hilfe leisten bevor der Rettungswagen kommt. Ab Oktober sind die sogenannten "Mobilen Retter" im HSK im Einsatz. Rund 100 Frauen und Männer können im Notfall durch das Smartphone geortet werden und dann Erste Hilfe leisten. Der Rettungsdienst soll durch die mobilen Ersthelfer verstärkt werden, so der Kreis. Er begrüßt das Engagement der Ehrenamtlichen.



skyline
ivw-logo