Arbeitsmarkt: Freie Stellen suchen passende Bewerber

Wie auch in den vergangenen Jahren steigt die Arbeitslosigkeit im Sauerland nach den Ferien leicht an.


Aufgenommen im Juni 2019 in Meschede
© Radio Sauerland

In diesem Monat waren wieder deutlich mehr Sauerländer ohne Arbeit als noch im Juli. Im Vergleich zu den Vorjahren steht der heimische Arbeitsmarkt aber gut da. Waren es im August 2017 noch insgesamt 6650 Arbeitslose, sind es aktuell nur noch 6150. Ein Rückgang um 500 Sauerländer. Trotzdem beobachtet die Agentur für Arbeit einen Wandel auf dem Arbeitsmarkt. Angebot und Nachfrage würden immer weiter auseinanderdriften. Man müsse dringend in die Qualifizierung von Fachkräften investieren, heißt es. Denn derzeit warten 3100 Stellen auf passende Bewerber.

Ähnliche Situation auf dem Ausbildungsmarkt

Auch auf dem heimischen Ausbildungsmarkt gehen Angebot und Nachfrage auseinander. Die rund 230 Bewerber suchen vor allem Stellen im kaufmännischen Bereich, als Gärtner oder Kfz-Mechatroniker. Angeboten werden aber über 550 Stellen vor allem in Hotels, Gastronomie und im Handwerk.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo