Zahl der tödlichen Motorradunfälle drastisch gestiegen

Schon 9 Tote in diesem Jahr. 2018 waren es insgesamt 2.


Seit dem Frühjahr sind bei uns bereits 9 Motorradfahrer tödlich verunglückt. Im gesamten letzten Jahr waren es nur zwei. Die Motorradfahrer waren zwischen 20 und 76 Jahren alt und kamen meist von außerhalb. Laut Polizei verabreden sich Fahrer, um hier gezielt auf kurvigen Strecken schnell zu fahren. In diesem Jahr kommen dabei viele aus den Niederlanden und dem Ruhrgebiet. Erst Anfang der Woche war ein niederländischer Fahrer schwer verunglückt. Die Polizei will ab sofort auch in holländischen Tourismusportalen vor den Gefahren warnen, heißt es.


skyline
ivw-logo