Wintersport-Arena Sauerland will kleine Skigebiete fördern

Sie sollen einen Profi zur Unterstützung bekommen. Auch die Nachwuchsförderung bekommt einen höheren Stellenwert.

© Pixabay

In der Wintersport-Arena Sauerland sollen künftig kleine Skigebiete besser gefördert werden. Das haben die Verantwortlichen heute angekündigt. Zunächst soll geguckt werden, was die einzelnen Skigebiete bieten, dann geht es um Verbesserungen. Ziel ist es, die Stärken der kleineren Gebiete zu zeigen. Denn gute Wintersportler kommen oft aus kleinen Skigebieten, hat der Alpindirekor des Deutschen Skiverbandes Maier bei seinem Besuch in Winterberg betont. Deshalb wird auch die Nachwuchsförderung wichtiger.

Alpiner Skiwettkampf für Winterberg möglich

Wie gut die Bedingungen in der Wintersport Arena Sauerland sind, wäre in Bayern beispielsweise kaum bekannt, so Maier weiter. Er kann sich auch vorstellen, dass es demnächst alpine Skiwettkämpfe bei uns geben könnte. Ein internationaler Wettkampf sei in der Lage, die hohe Qualität weltweit bekannt zu machen, heißt es. Außerdem steht der Klimaschutz im Fokus. Die Region soll bis 2030 klimaneutral sein, so das Ziel.

skyline
ivw-logo