Winterberger Handwerk wirbt

"Hand an Werk" - mit dieser Initiative wollen die Handwerksbetriebe in der Region Winterberg Nachwuchs gewinnen

© stephanpetersdesign

Junge Leute auf die hervorragenden Berufs- und Karrierechancen im Handwerk aufmerksam machen - das ist ein Ziel der Projekts "Hand ans Werk" in Winterberg, Hallenberg und Medebach. Vom Land gibt es für dieses Projekt kein Geld mehr. Trotzdem soll es in diesem Jahr fortgesetzt werden. Die drei Städte wollen dafür eine Stelle finanzieren. Die Handwerksunternehmen sollen in Zukunft als Botschafter des Projekts noch stärker in den Mittelpunkt rücken, heiß es von den Initiatoren. Ziel ist bis Ende des Jahres 30 Unternehmen aus Winterberg, Hallenberg und Medebach zum Mitmachen zu bewegen. Auch der Kontakt mit den Schulen soll weiter intensiviert werden.

Dem Handwerk im Sauerland fehlt es an Nachwuchs und Fachkräften.


skyline
ivw-logo