Winterberg: Drogen im Wert von 4000 Euro sichergestellt

Erneuter Schlag gegen die Drogenszene im HSK. 41-Jähriger in Untersuchungshaft

© Kreispolizeibehörde

Die Polizei hat in Winterberg Drogen im Wert von 4000 Euro sichergestellt. Die Drogenermittler haben bei zwei Wohnungsdurchsuchungen 400 Gramm Amphetamin und etwa 20 Gramm Marihuana gefunden. Auch eine Schreckschusspistole, eine Luftpistole und mehrere Messer wurden sichergestellt. Ein 41-jähriger Winterberg wurde verhaftet. Ein 54-jähriger Winterberger wurde vorläufig festgenommen und nach den polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen.

Die Polizei im HSK nehme die Drogenkriminalität ernst und werde weiter konsequent dagegen vorgehen, so die Kreispolizeibehörde.


Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo