Weniger Straftaten

Zuletzt hat die Polizei im Sauerland wegen 19 Versößen gegen das Tierschutzgesetz ermittelt.

© pixabay

Bei uns im Sauerland hat es zuletzt weniger Anzeigen wegen Tierquälerei gegeben. Im vergangenen Jahr sind bei der Polizei kreisweit rund 19 Verstöße gegen das Tierschutzgesetz gemeldet worden. Ein Jahr zuvor waren es noch 33 gewesen. Zuletzt hatte es einen Fall in Marsberg gegeben. Auf einem Hof wurden vier getötete Kaninchen gefunden. Das Tierschutzgesetz erfasst Verstöße wie z.B. Verstöße gegen die Tierhaltung, das Töten von Tieren oder Tierversuche.

skyline
ivw-logo