Weniger Arbeitslose im HSK

Im Sauerland ist die Zahl der Arbeitslosen leicht gesunken. Auch junge Leute haben wieder einen Job gefunden.


Normalerweise steigt die Arbeitslosigkeit im November im Sauerland an. In diesem Monat ist es anders: Die Arbeitsagentur meldet heute eine positive Entwicklung. Insgesamt waren im Novemberg 5.752 Menschen ohne Job - 0,3 Prozent weniger, als im Vormonat. Auch im Verhältnis zu den letzten zwei Jahren ist die Arbeitslosigkeit im HSK zurückgegangen. Sie liegt jetzt bei 3,8 Prozent.

Für die kommenden Wintermonate erwartet die Arbeitsagentur einen saisonbedingten Anstieg der Arbeitslosenzahlen. Wer keine zeitgemäßen Qualifikationen habe, sei gut beraten diese im Bedarfsfall über die Arbeitsagentur auffrischen zu lassen, hieß es vom Leiter der Agentur für Arbeit Meschede-Soest,Oliver Schmale.


Jugendarbeitslosigkeit

Auch bei den unter 25jährigen ist die Arbeitslosigkeit zurückgegangen. Im Vergleich zum Vormonat waren 44 junge Menschen weniger ohne Job. Die Chancen stehen gut einen Arbeitsplatz zu finden. 2820 Stellen sind im HSK unbesetzt.


skyline
ivw-logo