Weniger Arbeitslose

Weniger junge Arbeitslose.

Aufgenommen im Juni 2019 in Meschede
© Radio Sauerland

Die Arbeitslosigkeit im Hochsauerlandkreis ist im zu Ende gehenden Oktober erneut leicht gesunken. Insgesamt sind aktuell rund 5.700 Frauen und Männer gemeldet, die keinen Arbeitsplatz haben. Die Quote liegt weiterhin bei 3,9 Prozent. Die Herbstbelebung auf dem Arbeitsmarkt ist aber nicht ganz so stark ausgefallen wie im Oktober 2018. Im vergangenen Jahr lag die Quote bei 3,8 Prozent. Die Jugendarbeitslosigkeit ist im HSK derweil weiter gesunken. Rund 530 junge Sauerländer unter 25 Jahren haben aktuell keine Arbeit. Hoch ist auch weiter die Zahl der älteren Arbeitslosen. Rund 2100 Sauerländer über 50 sind derzeit ohne Beschäftigung. Ein Drittel aller Sauerländer ohne Job zählt zu den Langzeitarbeitslosen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo