Welt-Aids-Tag

Mit Plakaten und speziell bedruckten Bierdeckeln soll auf HIV aufmerksam gemacht

© Radio Sauerland

Heute ist Welt-AIDS-Tag. Der Hochsauerlandkreis weist deshalb auch auf Beratungen und mögliche HIV-Tests beim Gesundheitsamt hin. In der vergangenen Woche war in Bussen bereits mit Plakaten auf die Immunschwächekrankheit aufmerksam gemacht worden. Darauf wird auf die AIDS-Beratungsstellen in Meschede, Brilon und Arnsberg hingewiesen. Eine zweite Aktion zur AIDS-Prävention sind Bierdeckel, die seit diesem Wochenende in den Kneipen und Gaststätten im HSK ausliegen. Die Bierdeckel weisen auf einer Seite auf die nächste Beratungsstelle hin und auf der anderen Seite befindet sich ein Rezept für einen alkoholfreien Cocktail. In NRW sind zuletzt rund 90 Menschen an den Folgen einer HIV-Infektion gestorben.

skyline
ivw-logo