Weiberfastnacht im Sauerland

Heute wird in vielen Verwaltungen und Büros bei uns gefeiert

Weiberfastnacht im Rathaus in Neheim
© Radio Sauerland

Mit Weiberfastnacht geht der Straßenkarneval heute bei uns in die heiße Phase. Ab 11:11 Uhr übernehmen die Narren die Schlüssel in vielen Rathäusern. Besonders viel los ist traditionell in Arnsberg und Sundern. In Sundern ist dabei nicht das Rathaus das Partyzentrum sondern die Schützenhalle. Das Rathaus ist dort komplett zu. Die drei Arnsberger Karnevalsgesellschaften feiern mit den Mitarbeitern im Rathaus in Neheim-Hüsten. Auch im Mescheder Kreishaus wird beispielsweise gefeiert.


Nachtbusse fahren

RLG fährt in Arnsberg/Sundern fährt wie am Wochenende. Die Nachtbusse N5 und N6 wollen für eine sichere Heimkehr sorgen, heißt es. Sie bieten sich als Alternative zum Auto oder Taxi an. In Brilon/Olsberg fährt das Nacht-AST. Das ist das Nacht-AnrufSammelTaxi der RLG. Es kann unter 02961 - 97 02 97 bestellt werden. Der Fahrtwunsch muss spätestens 30 Minuten vor der Abfahrt in der Zentrale eingegangen sein, heißt es. Die Polizei appelliert an alle Narren, auf das Auto zu verzichten.

skyline