Wahlkampf gestartet

CDU startet Wahlkampf für die Kommunalwahl im September. Landrat Karl Schneider tritt wieder an.

© Radio Sauerland

Die CDU im HSK hat heute ihren Wahlkampf für die Kommunalwahl im September gestartet. Ihr Programm umfasst 20 Punkte für die 2020er Jahre. Schwerpunkte sind die Digitalisierung, Wirtschaft und Fachkräfte sowie Familie, Kinder und Jugend. Zum Wahlprogramm gehören aber auch die Themen Mobilität, Umweltund Klimaschutz, Sicherheit sowie Gesundheit und Ehrenamt. Die CDU versteht unsere Region als Heimat für alle und will die Zukunft mit Mut und Zuversicht gestalten. Landrat Schneider tritt wieder an. Der 68-Jährige aus Schmallenberg ist seit 15 Jahren Landrat des HSK. Er hat seinen Wahlkampf unter das Motto "Mit Kontinuität in die Zukunft" gestellt.

Die Kommunalwahl ist am 13.September 2020.

Digitaler Wahlkampf

Der Wahlkampf wird in Zeiten der Corona-Krise schwerpunktmäßig digital geführt. Davon geht HSK-CDU-Chef Matthias Kerkhoff aus. Vieles werde online stattfinden. Die CDU werde auch die sozialen Netzwerke wie Facebook und Instagram dafür intensiv nutzen.

Dennoch werde die Partei nicht auf den Straßenwahlkampf verzichten. Die Kandidaten würden dort sein, wo sich Menschen mit Abstand treffen. Man wolle präsent und ansprechbar für die Wähler sein, so Kerkhoff.


skyline
ivw-logo