Volksbank im Hochsauerland eG legt Bilanz vor

Es soll keine Filialschließungen geben

© Volksbank im Hochsauerland eG

Wir haben für das Jahr 2020 kein Filialabbau beschlossen, das hat die neue Volksbank im Hochsauerland eG heute im Rahmen ihrer Jahrespressekonferenz angekündigt. Die Frequenzen in den einzelnen Filialen würden aber genau beobachtet und die Filialstrategie jährlich überprüft. Nähe zum Kunden würde nicht über tägliche Schalteröffnungszeiten erreicht. Die bedeutendste Filiale sei die Online-Filiale. Sie würde weiter ausgebaut. Die Bilanzsumme der Volksbank im Hochsauerland eG lag bei 591 Millionen Euro. Aktuell gibt es 15 Filialen und 133 Miatarbeiter. Die Volksbank Sauerland und die Volksbank Bigge Lenne hatte in der vergangenen Woche Filialschließungen angekündigt.

skyline
ivw-logo