Verbraucherschule in Arnsberg

Auszeichnung wurde von Bundesverbraucherschutzministerin Lambrecht übergeben

Schule
© Pixabay

Die Ruth-Cohn-Schule in Arnsberg ist heute von Bundesverbraucherschutzministerin Lambrecht ausgezeichnet worden. In Berlin hat die Schule die Auszeichnung Verbraucherschule Gold erhalten. Die Förderschule setzt im Unterricht auch auf Verbraucherthemen. In den Klassen 9 und 10 werden gezielt Themen wie das Leben in der eigenen Wohnung oder der Umgang mit Geld behandelt. Die Ruth-Cohn-Schule ist die erste Schule im Hochsauerlandkreis, die die Auszeichung erhält. Bundesweit sind es etwa 50 Schulen. Mit der Auszeichnung würdigt der Verbraucherzentrale Bundesverband das Engagement der Schulen in der Verbraucherbildung. Als Preis gibt es eine Urkunde und eine Plakette, Geld dagegen nicht.

skyline
ivw-logo