Unterschriftenaktion in Hüsten

Auf dem Ludgeriplatz soll ein Feuerwehrgerätehaus entstehen.

© Ina Reckziegel / Radio Sauerland

Es gibt Widerstand gegen den geplanten Wegfall von Parkplätzen in Hüsten. Der Verkehrs- und Gewerbeverein Hüsten hat eine Unterschriftenaktion gestartet. Die Listen liegen in Geschäften, Banken und Arztpraxen aus. Laut der Initiatoren müssen die Parkplätze bleiben, weil sie für den Hüstener Handel dringend gebraucht würden. Eine Zählung hatte ergeben, dass bis zu 300 Fahrzeuge täglich den Parkplatz in direkter Nähe zur Sparkasse nutzen. In Hüsten könnten bald zahlreiche Parkplätze in der City wegfallen. Die Feuerwehr will den Ludgeriplatz bebauen. Dort soll ein Gerätehaus für die neuen Fahrzeuge entstehen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo