Unbezahlte Überstunden

Arbeitgeber in der Baubranche und im Gastgewerbe verlangen von ihren Azubis häufig unbezahlte Überstunden


© Radio Sauerland

Die Gewerkschaften im Sauerland haben auch bei den jungen Leuten Zulauf. Bei der heimischen Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten ist jedes 10.Mitglied unter 27 Jahre alt, hieß es auf Nachfrage von Radio Sauerland. Problem in der Gastronomie sind die Arbeitszeiten am Abend und an den Wochenenden. Auch würden Arbeitgeber von ihren Azubis Überstunden verlangen, ohne sie zu bezahlen. Die größte Abbrecherquote gibt es bei der Ausbildung zum Koch. Die Hälfte der Azubis schmeisst die Lehre. Auch an die IG Bau wenden sich immer wieder Azubis, die für ihre Überstunden nicht entlohnt werden oder nicht nach Tarifvertrag bezahlt werden. Die IG Bau fordert Arbeitgeber auf, bessere Arbeitsbedingungen zu schaffen. Dann wären auch die jungen Mitarbeiter zufriedener.

Um Nachwuchs zu werben, gehen die Gewerkschaften u.a. an die Berufsschulen. Dort klären sie die jungen Leute auch über ihre Rechte und Pflichten auf.

Heute veröffentlicht der DGB in Nordrhein-Westfalen seinen Ausbildungsreport.

skyline
ivw-logo