Türkische Militäroffensive

Sicherheitslage wird von Polizei regelmäßig analysiert.

Ein Einsatzwagen der Polizei (Symbolbild). 
Bei Verwendung in Social Media muss die Bildquelle am Bild genannt werden; bei Verwendung als Nachrichtenbild spielt das System diese automatisch mit aus.
© abr68/Fotolia.com

Die Militäroffensive der Türkei in Nordsyrien beschäftigt auch die Polizei bei uns. Wie ein Polizeisprecher sagte, sprechen die Beamten regelmäßig mit türkischen und kurdischen Einrichtungen im Sauerland. Falls nötig, werde die Polizei Einrichtungen schützen, heißt es. Im März letzten Jahres hatte es einen Anschlag auf ein türkisches Vereinsheim in Meschede gegeben. Protestaktionen wie jüngst in Herne sind aber laut Kreispolizei im Sauerland derzeit nicht geplant. Am Montagabend hatte es dabei auch Gewalt gegeben.

skyline
ivw-logo