Tourismus kontra Wisente

Die Verkehrsvereine in Schmallenberg sprechen sich für einen sofortigen Abbruch des Wisent-Artenschutzprojektes aus.

© Wisent-Welt-Wittgenstein

Der Verkehrsverein Schmallenberg stellt sich gegen das Artenschutzprojekt "Wisente im Rothaargebirge". In einer außerordentlichen Migliederversammlung haben sich alle dazugehörigen Verkehrsvereine für einen sofortigen Abbruch des Projektes ausgesprochen. Außerdem wollen sie nicht, dass die Wisente im Latroptal auf Schmallenberger Boden eingezäunt werden. Die Verkehrsvereine befürchten, dass Touristen aus Angst vor einem Kontakt mit einem Wisent wegbleiben. Die Wisente würden dem Wirtschaftsfaktor Tourismus schaden.

Zuvor hatte auch die Stadt Schmallenberg die Beendigung des Wisentprojektes gefordert und sich gegen Wisente auf Stadtgebiet gewandt.


skyline
ivw-logo