SV Arnsberg bekommt eigene Vereinshymne

Da können sich die Proficlubs noch eine Scheibe von abschneiden! Der SV Arnsberg 09 hat jetzt eine eigene Vereinshymne. "In Arnsberg daheim" löst nicht nur bei den Spielern Gänsehaut aus.

Mitgrölen erwünscht

Hymnen im Fußball sind oft nicht besonders gut, mitgröhlen kann sie aber trotzdem jeder. Solche Hymnen gibt's ja meistens nur in den höheren Ligen. Zwei Spieler des SV Arnsberg dachten sich aber jetzt - Warum nicht auch in der Kreisliga? Deshalb haben sie nicht lange überlegt und direkt den Entschluss gefasst: Unser Verein braucht eine neue Hymne! Also haben sich Christopher Kurth und Marcel Kerstin zusammengesetzt, Ideen gesammelt und mit der Band AMMARITE "In Arnsberg daheim" produziert.

Die Hymne des SV Arnsberg 09 zum anhören

Und das Wir-Gefühl findet sich dann auch auf dem Spielfeld wieder. "Das Lied läuft bei uns vor dem Spiel in der Kabine und wird auch immer wieder von den Zuschauern angestimmt. Das ist wirklich sehr schön!", so Abwehrspieler Marcel Kerstin.

"Das Lied löst auch Erinnerungen an Spiele aus, die wir schon zusammen gemeistert haben", schwärmt Mittelfeldmann Christopher Kurt.

skyline
ivw-logo