Studiobesuch: Maria und Thor Braarvig

"Sechs Paar Schuhe – Wie wir die Welt bereisten und die Heimat fanden", heißt das Buch von Maria und Thor Braarvig. Sie waren mit ihren vier Kindern auf Weltreise und haben uns besucht.

©

Wie weit müssen wir reisen, um die Heimat zu finden? Die Antwort auf diese Frage suchen Thor und Maria Braarvig, indem sie mit ihren vier Kindern für ein Jahr auf Weltreise gehen. Sie sind auf der Suche nach dem Leben, das sie führen wollen. Auf der Suche nach einem Platz, wo sie bleiben können. Denn sie wollen auch einen prägenden Teil ihres Lebens hinter sich lassen: Aufgewachsen in einer streng religiösen Kommune in Norwegen und von dieser als Missionare nach Deutschland geschickt, müssen Thor und Maria erst lernen, frei zu sein. Sie haben uns im Studio besucht.

Mit dem Zelt durch Neuseeland

skyline
ivw-logo