Sommerferien unter Corona-Bedingungen

Sommerferien: Die Camper kommen


Der Campingplatz in Sundern-Amecke am Sorpesee liegt zur Zeit im Winterschlaf. Noch sind nur wenige Camper wieder in ihre Wohnwagen und Vorzelte eingezogen.
© Radio Sauerland

Sauerländer Campingplätze, Orte mit vielen Ferienhäusern und Wohnmobilstellplätzen profitieren in diesen Sommerferien von der Corona-Krise. Spontan einen Platz auf einem Campingplatz zu bekommen, kann schwierig werden. Deshalb empfiehlt der Sauerlandtourismus nicht nur Ferienwohnungen, sondern auch auf dem Campingplatz langfristig zu reservieren. Den Trend hin zum mobilen Urlaub gibt es schon seit einigen Jahren. Die Corona-Krise habe ihn noch verstärkt, so ein Sprecher. Auch die Ferienbauernhöfe bei uns sind in diesem Sommer überdurchschnittlich gut gebucht. 

Die Hotels im Sauerland profitieren eher wenig vom Trend zum Urlaub in Deutschland.

skyline
ivw-logo