Schwerer Verkehrsunfall bei Winterberg

57-Jähriger musste mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden.

Ein Einsatzwagen der Polizei mit Blaulicht und aktivem Schriftzug "Unfall" (Symbolbild). Bei Verwendung in Social Media muss die Bildquelle am Bild genannt werden; bei Verwendung als Nachrichtenbild spielt das System diese automatisch mit aus.
© abr68/Fotolia.com

Ein 57-jähriger Autofahrer ist am Nachmittag bei einem Verkehrsunfall bei Winterberg schwer verletzt worden. Auf der B236 zwischen Winterberg und Züschen ist der Auflieger eines LKW in einer Kurve gegen ein entgegenkommendes Auto geprallt, so die Polizei. Der Autofahrer wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Für die Bergungsarbeiten war die Bundesstraße rund zwei Stunden voll gesperrt. Die Unfallursache ist noch unklar. Die Polizei hat den Autofahrern empfohlen, die Bundesstraße zwischen Winterberg und Züschen weiträumig zu umfahren.

skyline