SchulKinoWochen starten

Mehr als 1900 Schüler schauen bis Anfang Februar Spiel-, Dokumentar- und Animationsfilme

© Schulkinowochen

Filme während der Unterrichtszeit anschauen: Auch im Sauerland beginnen heute die SchulKinoWochen NRW. Mit dabei sind das Residenz Kino in Arnsberg, das Apollo und das Central in Neheim sowie das Cinesport in Marsberg. Mehr als 1900 Schüler werden bis Anfang Februar Spiel-, Dokumentar- und Animationsfilme sehen. Motto der SchulKinoWochen ist in diesem Jahr "Zusammen leben.sehen.lernen". Im Mittelpunkt stehen Themen wie Klimaschutz oder Zuwanderung. Dazu gehören u.a. Filme wie "Deutschstunde", "Systemsprenger" oder "Checker Tobi und das Geheimnis unseres Planeten". NRW-weit öffnen 120 Kinos ihre Türen. Die SchulKinoWochen NRW gehen noch bis zum 5. Februar.

skyline
ivw-logo