Schützenkonferenz in Warstein

Vertreter von rund 60 Schützenvereinen treffen sich heute bei der Warsteiner Schützenkonferenz.


Schützen
© Pixabay

Schützentraditon im digitalen Zeitalter? Wie die Sauerländer Schützenvereine zum Beispiel per social Media Menschen erreichen können, darum geht es heute bei der Warsteiner Schützenkonferenz. Experten geben auch Tipps, wie die Vereine die zunehmenden bürokratischen Hürden nehmen können. Vertreter von rund 60 Schützenvereinen sind bei der Veranstaltung im Besucherzentrum der Warsteiner Brauerei mit dabei.

Die Schützenfestkonferenz ist ein Ergebnis aus dem Forschungsprojekt der Paderborner Uni "Tradition im Wandel". Es soll den Schützenvereinen Wege in eine erfolgreiche Zukunft aufzeigen. Im Vorfeld sind über 5000 Schützen und Nichtschützen online zu ihrer Einstellung zum Schützenwesen und zu den Schützenfesten befragt worden.

Eine Studie der Veltins-Brauerei hatte 2017 ergeben, dass die Sauerländer ihre Schützenvereine lieben. Fast 3/4 sind davon überzeugt, dass Schützenbruderschaften wichtig für den Zusammenhalt der Generationen sind.

skyline
ivw-logo