Schützenhalle in Sundern-Stockum wird modernisiert

In diesem Jahr kann die in die Jahre gekommene Schützenhalle in Sundern-Stockum in Schuss gebracht werden.


© Pixabay

Auch Schützenvereine im Sauerland bekommen Geld aus dem Dorferneuerungsprogramm des Landes. Die Schützenbruderschaft in Sundern-Stockum erhält einen Zuschuss in Höhe von 103.000 Euro für die Schützenhalle, informiert der CDU-Landtagsabgeordnete Kaiser. Mit dem Geld sollen die Bühne erweitert, die Technik erneuert und die WC-Anlagen modernistiert werden. Insgesamt kosten die Maßnahmen 160.000 Euro. Die Pläne für die Arbeiten hätte der Verein unter großem ehrenamtlichen Engagement erarbeitet, so Kaiser. Die Halle sei über alle Generationen hiweg Begegnungsstätte für die Dorfgemeinschaft und bild das dörfliche Zentrum Stockums.

Insgesamt fließen aus dem NRW-Dorferneuerungsprogramm in diesem Jahr 1,9 Mio Euro.



skyline