Sauerland Museum zeigt Tourismus im Sauerland

"Das Paradies vor der Haustür - vom Ruhrgebiet ins Sauerland" öffnet morgen

© Sauerland Museum

Die Anfänge des Tourismus bei uns stehen ab morgen im Mittelpunkt einer neuen Ausstellung im Sauerland Museum. In Arnsberg steht über allem das Motto: "Das Paradies vor der Haustür ". Wer die Ausstellung betritt, kommt zunächst in einen dunklen Raum, der ihn in das Ruhrgebiet zu Anfang des letzten Jahrhunderts versetzen soll. Dann öffnet sich die Tür zum Paradies, in diesem Fall ist es ein Bild von einem sonnenbeschienenen Wald. Auf dem Weg durch die Ausstellung sind beispielsweise ein Gästezimmer aus den 20ziger Jahren, ein alter Wohnwagen, Schlitten, Postkarten, Picknickausstattungen oder alte Filmausschnitte zu sehen. Seit 1903 bekamen Arbeiter im Ruhrgebiet erstmals Urlaub und seitdem kommen Touristen zu uns. Sie genießen hier bis heute vorallem Erholung, Sportangebote und die Natur. Ein Bob und eine Gondel symbolisieren das Sauerland als Active Area mit den vielfältigen Angeboten im Wintersport.

Am Sonntag ist die Ausstellung zwischen 15 und 18 Uhr erstmals für Besucher geöffnet. Sie läuft bis Ende August.

Ausstellung Sauerland Museum

skyline
ivw-logo