Sauerland-Herbst: Ab heute Tickets bestellen

Trotz Corona beginnt heute der Kartenvorverkauf für das größte Brass-Festival der Welt, den Sauerland-Herbst.

© maurice margraf/hochsauerlandkreis

Heute startet der Kartenvorverkauf für das Brass-Festival Sauerland-Herbst - obwohl die Corona-Pandemie noch nicht überwunden ist. "Kunst und Kulturschaffende brauchen jetzt Perspektiven" sagt Landrat Schneider. Live-Erlebnisse ersetzten kein digitales Angebot. Vom 1. bis 30.Oktober sind 20 Konzerte sowie Projekte und Workshops geplant. Ein Höhepunkt des Festivals ist ein Marathonkonzert mit 300 Blechbläsern aus unserer Region. Der Sauerland-Herbst ist das größte Brass-Festival der Welt.



Programm Sauerland-Herbst

Prof. Thomas Clamor, Künstlerische Leiter des Festivals, hat wieder weltberühmte Ensembles wie beispielsweise Canadian Brass, Bozen Brass, Melton Tuba Quartett & Philharmonisches Orchester Hagen, Brass Band Willebroek, das Musikkorp der Königlich Dänischen Leibgarde sowie viele weitere Solisten und Ensemble zu glanzvollen Mittelpunkten des Festivals gemacht. Geplant sind außerdem besondere Formate wie das Marathonkonzert mit 300 Blechbläserinnen und Blechbläsern aus der Region und Bozen Brass am 30. Oktober 2021 und der internationale Wettbewerb des Deutschen Brass Band Verbandes "German Open" mit rund 20 Brass Bands im Rahmen des Festivals vom 22. bis 24. Oktober 2021. Und wer Interesse an lateinamerikanischen Tanzschritten hat, der hat vor dem Konzert des kubanischen Ensembles "Conexion Cubana" am 9. Oktober 2021 die Möglichkeit diese zu lernen. Hier geht es zum kompletten Programm des Sauerland-Herbst.

skyline