Sauerländer Firmen bei der Ambiente

Messe für Konsumgüter beginnt heute


© Messe Frankfurt GmbH / Jean-Luc Valentin

Für 13 Sauerländer Unternehmen beginnt heute die wichtigste Messe des Jahres. In Frankfurt läuft bis Dienstag die Konsumgütermesse Ambiente rund um die Themen Essen, Trinken und Einrichten. In Frankfurt sind Hersteller von Küchen-, Elektro- und Geschenkartikeln aus Arnsberg, Marsberg, Eslohe und Sundern.

Nachhaltigkeit ist Thema

Der Hersteller von Küchenzubehör Berndes aus Arnsberg präsentiert u.a. Pfannen aus recycelten Aludosen. Aus 43 Dosen wird eine Pfanne, so Berndes. Gefu aus Eslohe zeigt Kaffekapseln, die wiederverwendbar sind. Sie sollen Kapseln aus Plastik und Metall ersetzen und zur Müllvermeidung beitragen.


Neuheiten auf der Messe

Der Elektrogerätehersteller Severin aus Sundern stellt beispielsweise Filter-Kaffemaschinen, Induktions-Milchaufschäumer und Elektrogrille vor. Die Metallwarenfabrik Schulte Ufer aus Sundern ist mit Töpfen und Pfannen dabei. Caso aus Neheim ist u.a. mit einem Tee-Zubereiter, Wein-Kühlschränken und einem Präzisions-Wasseraufwärmer in Frankfurt. Die Hüstener Firma Wesco zeigt an ihrem Stand u.a. eine Loft Collection mit Küchenelementen. Der Neheimer Elektrogerätehersteller Cloer zeigt Wasserkocher, Kaffe- und Küchenmaschinen. Graef ist mit Espressomaschinen in Frankfurt und hat am Stand auch Dörrautomaten vor Ort. Blomus, APS Assheuer und Pott und Goldbach aus Sundern präsentiert beispielsweise Geschenkartikel, Tischdecken, Gartendeko und Edelstahlartikel oder Produkte für die Bar. Der Glashersteller Ritzenhoff aus Marsberg hat eine der modernsten Glasproduktionsstätten Europas und zeigt u.a. neue Serien von Gin- und Weingläsern.

Im letzten Jahr kamen mehr als 130 000 Fachbesucher.

Die Ambiente ist die internationale Leitmesse rund um den gedeckten Tisch, Küche und Hausrat, Einrichtungs- und Dekorationsaccessoires, Wohnkonzepte, Geschenkartikel sowie Schmuck und modische Accessoires. Im letzten Jahr zeigten 4.460 Aussteller aus 92 Ländern ihre Waren. Mehr als 136.000 Fachbesucher aus 167 Ländern kamen.

skyline
ivw-logo