Sauerländer bei Winterspielen

Drei Wintersportler aus dem Sauerland sind bei den Olympischen-Jugend-Winterspielen in Lausanne am Start.

© Frank Kersting

Von heute bis zum 22.Januar laufen im schweizerischen Lausanne die Olympischen Jugend-Winterspiele. Drei Wintersportler aus dem Sauerland haben es in das deutsche Aufgebot geschafft: Celine Harms vom BSC Winterberg ist im Monobob am Start. Sie ist schon in St.Moritz. Dort finden die Kufenwettbewerbe statt. Lenard Kersting vom Skiklub Winterberg ist für die Nordische Kombination nominiert. Michelle Göbel vom Ski-Club Willingen startet beim Skispringen. Für beide beginnen die Wettkämpfe erst später.

Insgesamt hat der Deutsche Olympische Sportbund 90 Nachwuchssportler für die Winterspiele nominiert.

Abschied in Winterberg: Die Monobobfahrerin Celine Harms startet bei den Olympischen Jugend-Winterspielen.© BSC Winterberg
Abschied in Winterberg: Die Monobobfahrerin Celine Harms startet bei den Olympischen Jugend-Winterspielen.
© BSC Winterberg
skyline
ivw-logo