Ruhrtalradweg in Arnsberg wird attraktiver

Ruhrtalradweg an der Sauerlandstraße freigegeben

© pixabay

Radfahrer sind in Arnsberg in Zukunft schneller und sicherer auf dem Ruhrtalradweg unterwegs. Der RadExpressweg an der Sauerlandstraße ist heute freigegeben worden. Er verbindet Arnsberg und Niedereimer. Der neue Abschnitt des Ruhrtalradweges ist 810 Meter lang und 4 Meter breit. Deshalb können Radfahrer im Gegenverkehr problemlos aneinander vorbeifahren. Nachts sorgen LED-Leuchten für Sicherheit, Komfort und zügiges Vorankommen, heißt es von der Stadt Arnsberg. Auf dem Ruhrtalradweg sind an der Zählstelle im Neheimer Binnerfeld im vergangenen Sommer 120 000 Radler gezählt worden.

skyline
ivw-logo