Retouren für die Tonne

Derzeitige Retour-Regelung ginge nur zu Lasten der Händler, so der Handelsverband.

Mann am Computer
© Pixabay

Zurückgeschickte Online-Bestellungen sollen künftig seltener vernichtet werden, so die Bundesregierung. Die derzeitige Retour-Regelung ginge nur zu Lasten der Händler, so der Handelsverband in Arnsberg. Händler müssten ihre Preise wahrscheinlich erhöhen, so eine Sprecherin. Zurückgeschickte Ware sei oft nicht mehr zu gebrauchen. 40 Prozent der Unternehmen bei uns verkaufen ihre Waren mittlerweile im Internet. Die Bundesregierung findet, dass in Deutschland noch immer zu viele neue Waren, die zurückgeschickt werden, beim Händler im Müll landen. Deshalb soll es bald ein entsprechendes Gesetz geben. Künftig sollen Produkte nur noch dann entsorgt werden, wenn sie verdorben, kaputt oder gefährlich sind.

skyline
ivw-logo