Rentner-Mord vor Gericht

Mord aus Habgier - so lautet der Vorwurf der Arnsberger Staatsanwaltschaft gegen ein junges Pärchen aus Rumänien. Zum Prozessauftakt ist vor dem Arnsberger Landgericht heute die Anklageschrift verlesen worden.

© helmutvogler - Fotolia

Für den nächsten Prozesstag kündigte einer der Verteidiger eine Erklärung seines Mandaten an. In dieser Erklärung will er die Tat zwar einräumen, aber das von der Staatsanwaltschaft unterstellte Motiv der Habgier abstreiten. Ein jungen Pärchen soll im Januar einen Medebacher Rentner mit Schlägen und Stichen brutal getötet haben. Dann ließ es Bargeld, Smartphone und Auto des Opfers mitgehen und flüchtete nach Rumänien. Dort wurden die beiden 21jährigen vier Wochen später festgenommen. Unter anderem hatten DNA-Spuren und das Smartphone des Opfers die Ermittler auf die Spur der Angeklagten gebracht. Am 5. September wird der Prozess

skyline
ivw-logo