Rekord am Flughafen Dortmund

Die Zahl der Fluggäste ist in Dortmund um fast 20 Prozent gestiegen. In Paderborn muss ein Minus verzeichnet werden.


Abflughalle Flughafen Dortmund
© Flughafen Dortmund

Der Dortmunder Flughafen konnte im vergangenen Jahr einen neuen Passagierrekord aufstellen. Die Fluggastzahlen steigerten sich um fast 20 Prozent. Den Flughafen Paderborn nutzten hingegen weniger Menschen als im Jahr zuvor. Hier gab es einen Rückgang von fast 6 Prozent. Grund dafür sei vor allem das geringe Flugangebot in Richtung Mallorca, so ein Sprecher. Außerdem hätte der Flughafen Paderborn mit den Insolvenzen der Airlines zu kämpfen.

Weniger Passagiere am Paderborner Flughafen

Rund 690 000 Passagiere nutzten den Flughafen Paderborn-Lippstadt. Das sind fast 6 Prozent weniger im Vergleich zu 2018. Auch das kommende Jahr werde für den Flughafen kein einfaches Jahr, so ein Sprecher. Die steigenden Kerosinpreise, das anhaltende Flugverbot für die 737-Max-Flugzeuge und die Erhöhung der Luftverkehrssteuer würden den Flugverkehr weiterhin beeinflussen. Trotzdem wollen die Verantwortlichen in diesem Jahr erneut ein attraktives Flugprogramm anbieten, damit Passagieren weiterhin die Anbindung zu wichtigen Zielen ermöglicht wird. Ein Lichtblick war im vergangenen Jahr jedoch die Entwicklung der Airline Antalya. Diese konnte ein Plus von fast 32 Prozent verzeichnen.

Passagierrekord am Flughafen Dortmund

Der Flughafen Dortmund ist mit den Passagierzahlen von 2019 sehr zufrieden. Hier konnte ein neuer Passagierrekord aufgestellt werden. Insgesamt nutzten den Flughafen im vergangenen Jahr rund 2,7 Millionen Menschen. Das sind fast 20 Prozent mehr, als im Jahr zuvor. Besonders beliebt waren die Ziele Kattowitz, Mallorca und London. Außerdem konnte die ungarische Airline Wizz Air ein Wachstum von fast 30 Prozent verzeichnen. Die Verantwortlichen blicken nun optimistisch auf das nächste Jahr. Auch sie hätten mögliche Unsicherheiten wegen der Klimadebatte im Hinterkopf. Nichts desto trotz sei die Mobilität des Luftverkehrs eine Grundvoraussetzung, so ein Sprecher.

skyline
ivw-logo