Räuber vor dem Landgericht

Drei Männer stehen wegen schweren Raubes vor dem Landgericht Arnsberg


© Radio Sauerland

Drei Männer stehen heute wegen schweren Raubes vor dem Landgericht Arnsberg. Im Sommer vergangenen Jahres sollen sie einen Mann in einer Wohnung in Winterberg überfallen haben. Sie sollen ihm Deo-Spray ins Gesicht gesprüht haben und mit einer Soft-Air Pistole Geld erpresst haben. Hinterher brach das Trio noch in die Wohnung des Vermieters ein.

Die Beute war eher gering: Ein Handy, 100 Euro und zwei Schachteln Zigaretten. In der Wohnung des Vermieters klauten die Einbrecher Bargeld in verschiedenen ausländischen Währungen. Weitere Prozesstage sind am 6. und 7.Februar angesetzt.

skyline
ivw-logo